Aktionen & Angebote

Ausstellung "Arbeiten auf Papier" der klassischen Moderne & Contemporary von 16. Juli bis 31. August

Zu einer Ausstellung mit Arbeiten auf Papier der klassischen Moderne & Contemporary lädt das Feuerbacher Kunsthaus Frölich alle Kunstinteressierten ab 16. Juli 2024 herzlich ein.

Gezeigt werden u.a. eine frühe Gouchearbeit mit dem Titel "Kiefernzweige" von Otto Dix, der mit seinen realistischen und schonungslosen Darstellungen während der Weimarer Republik bekannt geworden ist, über Max Ackermann dem Wegbereiter der abstrakten Kunst bis hin zu verschiedenen zeitgenössischen Positionen. Cornelius Völker, der vertrauten Objekten neue Perspektiven verleiht und alltägliche Gegenstände eine überraschende Facette. Seine Arbeiten zeichnen sich durch eine komplexe Farbgebung aus. Oder Arbeiten von A. R. PENCK eigentlich Ralf Winkler, wurde bekannt mit seinen vereinfachten Strichmännchen, die mitunter an die Ursprünglichkeit der Höhlenmalereien erinnern. Häufig vertreten wurde er auf verschiedenen documenta und seine Arbeiten sind in vielzähligen nationalen und internationalen Museen und Sammlungen zu finden. Piero Dorazio gilt als einer der bedeutendsten Künstler Italiens in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und ebenso zählt er zu den Wegbereitern der abstrakten Kunst. Es gäbe zu jedem einzelnen dieser herausragenden Künstler, welche innerhalb der Ausstellung gezeigt werden, noch viel zu sagen...


Die Ausstellung beginnt am Dienstag 16. Juli 2024, zu den gewohnten Öffnungszeiten
(Di-Fr 9.30 -18.00 Uhr und Sa 9.30 -13.00 Uhr) und endet am Samstag 31. August 2024.

Herzliche Einladung - Gabriele & Utz Frölich freuen sich auf Ihr Kommen!

18.07.2024