HbI Weilimdorf-Feuerbach:

Heimsieg der 2. Damenmannschaft

Dank der Verstärkung durch einige Spielerinnen der ersten Mannschaft und einer souveränen Leistung von Tina Klein im Tor gewannen die 2.Damen der HbI mit 17:15 gegen Neustadt.

Wobei sich die Neustädterinnen als äusserst unangenehmer Gegner erwiesen und auch einige merkwürdige Schiedsrichterentscheidungen weggesteckt werden mussten. Alles in allem war es ein verdienter Sieg der HbI-Damen die nun auf Platz 3 in der Tabelle ins neue Jahr gehen.


Es spielten:
T.Klein, Frodermann 2,J.Klein, Haarer 1, Mueller 4, Beck 1, Sickler 1, Theissmann 1,
Sendler 4, Reich, Rieker 3, Schurr
Veröffentlicht am 02.12.2012