Gibt es den 'ehrlichen Makler' noch?

10 Kriterien, anhand derer man seriöse Immobilienmakler erkennt

Image: sxc.hu Bild 1 von 1: Image: sxc.hu

In der Immobilienbranche treiben sich sogar nach Meinung von Maklern eine nicht geringe Anzahl „schwarzer Schafe“ herum. Wie kann der Verbraucher aber sichergehen, dass der Makler seiner Wahl sein Geschäft seriös und gut erledigt?

Einer, der's wissen muss - Immobilienmakler Thomas Schubert von 'Südseite Immobilien' - hat 10 Punkte zusammengetragen, an denen man einen seriösen Makler leicht erkennen kann:


1. Die Marktkenntnis
Professionelle Immobilienmakler kennen Angebot und Nachfrage in ihrem regionalen Markt. Sie informieren transparent über Preise, Mieten und Marktentwicklungen. Die Bewertung einer Immobilie führen sie mit Sachkenntnis und mit vom Gesetzgeber standardisierten Methoden durch. Hüten Sie sich vor vorschnellen „Schätzungen“! 

2. Die lokale Präsenz
Ein seriöser Makler ist bei Ihnen vor Ort tätig. Denn nur dann hat er genaue Kenntnis Ihres lokalen Marktes. Ein Makler, der in Feuerbach Wohnungen anbietet und gleichzeitig in Frankfurt oder Pforzheim, kann niemals eine so detaillierte Orts- und Marktkenntnis haben wie ein lokaler Makler. 

3. Die Referenzen
Kompetente Makler verfügen über eine umfassende Ausbildung und über mehrjährige praktische Erfahrung. Jeder professionell arbeitende Makler wird Ihnen daher Referenzen seiner bisherigen Tätigkeit vorweisen können – also auf erfolgreich vermittelte Objekte und zufriedene Kunden verweisen können.

4 .Eine Beratung ohne Zeitdruck
Ein seriöser Makler ist bereit, sich für Ihr Anliegen Zeit zu nehmen und wird Sie nicht nur mit einigen Adressen abspeisen. Er wird niemals auf einen Vertragsabschluss unter Zeitdruck hinarbeiten, sondern Ihnen eine ausführliche Prüfung des Angebots gestatten – dazu wird er Ihre Fragen/Bedenken ernst nehmen und zur vollen Zufriedenheit beantworten. Vorsicht ist geboten bei Behauptungen des Maklers  wie „der richtige Käufer oder Verkäufer sei schon in der Kartei und der erfolgreiche Verkauf nur noch Formsache“. Gegen die Einbeziehung externer Hilfe, beispielsweise eines Sachverständigen oder Rechtsanwalts, wird ein seriöser Makler nichts einwenden. Zudem wird er niemals eine Immobilie ohne Besichtigungstermin vermitteln.

5. Individuelle Beratung
Ein seriöser Makler spricht mit Ihnen intensiv über Ihre persönliche Wünsche und Bedürfnisse sowie Ihre wirtschaftliche Situation bevor er sich an die Arbeit macht. Er wird alle Ihre Einwände ernst nehmen und Sie von sich aus vor Risiken warnen. Auf keinen Fall wird er Vorauszahlungen verlangen.

6. Ehrlichkeit
Seriöse Makler sagen nicht zu allem „Ja!“ –  sie widersprechen oder warnen auch mal, aber immer freundlich und bestimmt. Denn sie nehmen Ihre Wünsche, Bedürfnisse als Kunde ernst. Es wird nichts schön geredet oder verheimlicht. Offenheit und Ehrlichkeit sind die wichtigsten Gebote für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Probleme werden nicht verschwiegen, sondern sie werden offen gelöst. Zumal Missachtung oder vorsätzliche Täuschung sowohl seitens des Verkäufers als auch seitens des Maklers im BGB als Straftat betrachtet wird und Schadensersatzforderungen mit sich bringen kann.

7. Haftpflicht
Der Makler sollte eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Auch qualifizierte Makler sind nicht vor Fehlern gefeit. Im Ernstfall kann etwas so Simples wie ein übersehener Zahlendreher finanzielle Folgen erheblichen Ausmaßes haben. Professionelle Makler sichern daher sich und damit auch Sie vor möglichen Schäden aufgrund einer Panne, eines Irrtums oder eines Versehens ab.

8. Transparenz in allen Phasen
Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie ist ein komplizierter, langwieriger Prozess, der planvolles Vorgehen erzwingt. Seröse Makler machen vorab Pläne und lassen sich zu jeder Zeit offen in die Karten schauen. Sie erläutern alle ihre Schritte und Ergebnisse. Wichtige mündliche Beschlüsse oder Entscheidungen bzw. Ergebnisse wird Ihnen ein glaubwürdiger Makler unaufgefordert schriftlich bestätigen. Zu seiner und zu Ihrer Sicherheit. Ein „Jetzt schaun wir mal…“ zeugt von Inkompetenz! Hüten Sie sich vor Maklern, die ihr Vorgehen und ihre Arbeitsweise verschleiern!

9. Kundenpflege
Ein professioneller Makler betreut Sie als Kunde auch nach dem erfolgreichen Abschluss des Kauf- oder Mietvertrages und verschwindet nach der Zahlung der Provision nicht sofort von der Bildfläche. Vielmehr wird er auch danach noch bei auftretenden Problemen und Fragen gerne helfen.

10. Erreichbarkeit
Ein seriöser Makler ist auch für Sie als Kunde zu den üblichen Zeiten erreichbar. Sollte er keine Zeit haben, weist er Sie wenigstens freundlich daraufhin und ruft Sie zeitnah zurück. Ein glaubwürdiger Makler bearbeitet auch Ihre E-Mail oder Ihre Post recht zeitnah oder bestätigt deren Eingang. Auf keinen Fall lässt er sich verleugnen oder meldet sich auch nach mehrmaligem Anrufen nicht!



Diese 10 Punkte wurden von mir aus den Statuten verschiedener Maklervereinigungen zusammengetragen und bilden die Grundlage meiner Arbeit.
    

Das kann ich Ihnen versprechen!
Ihr Thomas Schubert
Südseite Immobilien
Thomas Schubert
Grazer Straße 27
70469 Stuttgart
suedseite-immobilien@web.de

Mehr Info zu Südseite Immobilien
Veröffentlicht am 24.06.2013