„Jeder gibt, was er kann“

Jugendtreff Camp: Feuerbacher Kinder und Jugendliche spenden an den „Schlupfwinkel“

Foto: Privat Bild 1 von 1: Foto: Privat

Mit etwas Verspätung haben die Kinder und Jugendlichen des Kinderhaus und des Jugendtreff Camp die Spenden aus der Weihnachtsspendenaktion 2015 übergeben.

Unter dem Motto „Jeder gibt was er kann!“ fand diese auch im vergangenen Jahr über mehrere Wochen hinweg statt und die Besucherinnen und Besucher der beiden Einrichtungen beteiligten sich rege daran.Zu Beginn hatten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, aus 4 sozialen Projekten eines auszuwählen. Mit großer Mehrheit entschieden sie sich in diesem Jahr für den Schlupfwinkel. Diese Einrichtung betreut Kinder und Jugendliche, die ihren Lebensmittelpunkt auf den Straßen von Stuttgart haben. Er bietet eine offene Anlaufstelle und Unterstützung in Allem, was die Besucher für ihr alltägliches Leben benötigen. Um die Arbeit im Schlupfwinkel zu unterstützen gaben die Feuerbacher Teenies ihr Kleingeld, Pfandgeld und Restgeld. Am Ende der Aktion befanden sich im Spendenschwein 400€ - eine ordentliche Summe, wenn man bedenkt, dass viele BesucherInnen der beiden Einrichtungen selbst aus finanziell schwachen Familien kommen. Vor einer Woche nun konnte das gesammelte Geld in Form von neuen Billard-Queues, die sich die Schlupfwinkel-Besucher gewünscht haben, an Lena Weag, Sozialarbeiterin im Schlupfwinkel, übergeben werden. Bei dieser Gelegenheit zeigte sie den anwesenden Besuchern der beiden Feuerbacher Einrichtungen auch die Räumlichkeiten in der Schlosserstraße und erzählte von ihrer Arbeit.

Insgesamt haben die Kinder und Jugendlichen des Kinderhaus und des Jugendtreffs in den letzten 5 Jahren 1800€ gespendet, davon zwei Mal an das Kinderhospiz, einmal an das Kinderschutzzentrum, einmal an die Flüchtlingsunterkunft Bubenhalde und nun an den Schlupfwinkel Stuttgart. Nach 5 Jahren kann man daher sagen, dass die Weihnachtsspendenaktion ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in den beiden Häusern ist und auch in diesem Jahr fortgeführt wird.
Jugendtreff CAMP
eine Einrichtung der Jugendhaus gGmbH
Wiener Straße 317
70469 Stuttgart
feuerbach@jugendhaus.net

Mehr Info zu Jugendtreff CAMP
Veröffentlicht am 05.06.2016