Malerei einer künstlerischen Lebensreise

Sommerausstellung mit Bildern von Harald Böhm im Kunsthaus Frölich

Der 1965 an der Bergstrasse geborene Harald Böhm zeigt in der aktuellen Ausstellung "Natur, Farbe, Licht" im Kunsthaus Frölich Malerei einer künstlerischen Lebensreise.

Vom Odenwald, dessen Kraft und Energie inspiriert, drückt er mit dynamischem Pinselduktus, intuitiver Farbgebung und Schöpferkraft Imaginationen von Landschaft und Abstraktem aus.

Das auf der Einladung abgebildete Gemälde, zeigt im Vordergrund Bäume mit filigranen weißen Blüten, deren Blätter durch einen sommerlichen Windhauch gewiegt werden. Im Hintergrund, wird der Blick auf ein Haus mit rot nuanciertem Dach gelenkt, eingebetet zwischen diesen wiegenden Blütenzweigen vermittelt es Geborgenheit und Wärme. Zitat Thomas Tritsch, freier Journalist: "... Harald Böhms Bilder besitzen eine positive Ausstrahlung, die Wahrheit, Klarheit und Ursprünglichkeit transportiert …"


Ausstellungsdauer: Bis 15.08.2018

Veröffentlicht am 31.07.2018