Begegnung auf Herzensebene:

Feuerbacher Jugendtreff spendet für die Jugendarbeit im Ahrtal

Die Jugendlichen beim Besuch des Mercedes-Benz-Museums. Foto: Privat Bild 1 von 1: Die Jugendlichen beim Besuch des Mercedes-Benz-Museums. Foto: Privat

Seit 2011 organisiert der Jugendtreff am Sportpark immer vor Weihnachten eine Spendenaktion. Die Besucher*innen spenden ihr Kleingeld, Pfandgeld oder sie bemühen ihr Sparschwein.

Insgesamt kamen so in den vergangenen Jahren knapp 3000 Euro zusammen. Das Geld der letztjährigen Aktion war wegen der vielen Corona-Einschränkungen noch nicht vergeben und als es im Juli zu der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal kam, war sofort klar, dass das Geld an eine dortige Jugendeinrichtung gehen sollte. Die OKUJA Bad Neuenahr-Ahrweiler ist ebenfalls eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und hat bei der Flut ihr Gebäude und die komplette Einrichtung verloren. Seit Ende Juli führen die Mitarbeiter Innen und die vielen Ehrenamtlichen die Angebote im Freien oder in kleinen Bauwagen durch.

Zusammen mit der Spende in Höhe von 500 Euro erging auch eine Einladung an die MitarbeiterInnen, Ehrenamtlichen und Jugendlichen, ein Wochenende in Stuttgart zu verbringen. Anfang November war es so weit – gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Jugendtreff Feuerbach und dem Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof besuchte die Gruppe den Fernsehturm und das Mercedes-Museum. Natürlich durfte auch ein Besuch in Feuerbach inklusive Besichtigung der Baustelle des neuen Kinder- und Jugendhauses nicht fehlen.

Gelegenheit zu Gesprächen gab es auch – die Schilderungen über beschwerliche Schulwege von teilweise mehr als zwei Stunden pro Strecke sind heute noch deutlich in Erinnerung. Die Dankbarkeit der Jugendlichen und MitarbeiterInnen war riesig und alle waren sich einig, dass dies nicht die letzte Begegnung war. Ein Gegenbesuch im Ahrtal ist für das kommende Jahr fest eingeplant, denn für alle beteiligten Personen war dies eine Begegnung auf Herzensebene, die dringend wiederholt werden muss.


Informationen über die weiteren Aktionen gibt es unter Telefon 0711 8177476 oder unter feuerbach@jugendhaus.net
Von Lena Blatt

Jugendtreff CAMP
eine Einrichtung der Jugendhaus gGmbH
Wiener Straße 317
70469 Stuttgart
feuerbach@jugendhaus.net

Mehr Info zu Jugendtreff CAMP
Veröffentlicht am 14.12.2021