Bewusstes Naturerlebnis zur Stressreduktion:

Neuer vhs-Kurs „Waldbaden“ startet am Dienstag, 17.05.2022, in Feuerbach

Frisches grünes Laub, das Rauschen der Blätter und der Duft von Tannennadeln: Waldbaden tut Körper und Seele gut. Über Japan hat das Waldbaden in seiner jetzigen Form den Weg in die heimischen Wälder gefunden.

Im Land der aufgehenden Sonne pflegt man eine tiefe Verbindung zu Natur und Wäldern. Das Waldbaden istdort auch als „Shinrin Yoku“ bekannt, was so viel bedeutet wie „Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes“. Ein wichtiger Bestandteil von Shinrin Yoku ist das bewusste Erleben der Natur mit allen Sinnen, in Kombination mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen.

Sind Sie neugierig geworden? Die Dozentin Antje Hennegriff nimmt Sie mit auf ein Naturerlebnis in den Wald, um Ihre Umgebung und sich selbst intensiv zu spüren. Mit verschiedenen Übungen werden ihre Sinne aktiviert und Sie lernen den Wald - und vielleicht auch sich selbst - neu kennen.

Termine:
Dienstag, 17.05.2022 bis 05.07.2022,
8 mal, jeweils von 17:30 - 19:00 Uhr

Treffpunkt:
Feuerbach Parkplatz Waldgasthaus/Waldkindergarten
(Heimberg Gewann, 70469 Stuttgart Feuerbach)

Anmeldung: https://vhs-stuttgart.de/programm/kurssuche/kurs/Waldbaden/221-31530#inhalt
oder mit Angabe der Kurs-Nummer: 221-31530 unter 0711/1873-800

vhs stuttgart

Fritz-Elsas-Straße 46/48
70174 Stuttgart
info@vhs-stuttgart.de

Mehr Info zu vhs stuttgart
Veröffentlicht am 05.05.2022