"Die Welt zu Gast in St. Josef":

Am 28. Juni "The sound of bamboo" entdecken

Musik ist in ihrem Wesen völkerverbindend und kulturübergreifend. Unter dem Motto „Die Welt zu Gast in St. Josef" präsentieren „Riley Lee & Friends" deshalb am Freitag, 28. Juni, um 19.30 Uhr Musik der japanischen Bambusflöte Shakuhachi.

Riley Lee, Amerikaner mit Lebensmittelpunkt in Australien, gilt als einer der profiliertesten Spieler der japanischen Bambusflöte und bekam 1980 als erster Nichtjapaner den Titel des Dai Shihan verliehen, der ihn auch befugt, das Instrument selbst zu unterrichten.

Er wird, nach seinem unvergesslichem Konzert 2023, auch in diesem Jahr wieder Feuerbach in die zauberhafte Welt der Bambusflötenmusik entführen, dieses Mal mit den Shakuhachi-Spielern Alexandra Kraus, Nina Haarer und Markus Guhe.


Weitere Infos zur Shakuhachi findet man unter https://rileylee.com/
Auf Spotify gibt es überdies Hörproben.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

(Aus FeuerbachGO, Ausgabe 05/2024)

Veröffentlicht am 07.06.2024