Veranstaltungen

St. Josef: "Mehrwert Ehrenamt - sich engagieren und Neues erleben" - Vortragsreihe am 20.01. und 17.02.

Datum: Sonntag, 20.01.2019 bis Sonntag, 17.02.2019
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus St. Josef, Oswald-Hesse-Straße 72

Unter diesem Titel veranstaltet die katholische Kirchengemeinde St. Josef eine Vortrags- und Predigtreihe am 20. Januar und 17. Februar 2019. Damit wird das von Pfarrer Matthias Hambücher 2017 begonnene Format, damals zum Thema "Caritas trifft Kirchengemeinde" nun fortgesetzt.

Beginnend mit einem Brunch ab 9 Uhr im Gemeindehaus wird gemeinsam mit Experten und Expertinnen nach einem Impulsvortrag aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht gesprochen und diskutiert. Im anschließenden Gottesdienst um 11 Uhr wird der Referent oder die Referentin die Predigt halten.

Es gibt zahlreiche freiwillig Engagierte, Ehrenamtliche - Menschen, die sich für andere einsetzen. Im christlichen Selbstverständnis ist dieses Engagement tief verwurzelt und was wäre unsere Gesellschaft ohne diese Menschen? Was motiviert sie, sich aus freien Stücken, meist unentgeltlich für die Gesellschaft, also für andere einzubringen? Wie entstand das Phänomen des freiwilligen Engagements? Wie hat es sich entwickelt und wie passt es in unsere Zeit? Wie kann das freiwillige Engagement in unserer Gemeinde, in der Vernetzung mit der Kommune und mit neuen Informations- und Organisationsstrukturen aussehen?

Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu geben, kommt zum Auftakt am 20. Januar Prof. Dr. Paul-Stefan Roß, Professor für Theorien und Methoden der Sozialen Arbeit an der Dualen Hochschule Baden -Württemberg mit dem Thema "Alles im Wandel - im Ehrenamt alles beim Alten?!" Im beständigen Wandel einer Gesellschaft, wandeln sich auch Gründe, Formen und das Selbstverständnis der Menschen, sich zu engagieren. Wohin geht aktuell die Reise?

Am 17. Februar wird Gabriele Denner, Referentin für das Thema Ehrenamt im Bischöflichen Ordinariat der Diözese Rottenburg -Stuttgart zum Thema "Ehrenamt verbindet" sprechen. Sie berichtet über aktuelle Entwicklungen zum Ehrenamt in der Diözese und von konkreten Beispielen aus der Praxis. In einer nach innen beteiligungsstarken und nach außen entdeckungsfreudigen "Kirche der Nachfolge" sieht sie ein Merkmal einer zukunftsfähigen Ehrenamtsentwicklung.

Alle Interessierten, insbesondere der Kirchengemeinde Stuttgart Nordwest und ihren Stadtteilen sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Abgerundet wird die Reihe mit Sigrid Schorn, Expertin der Caritas für kirchliches Ehrenamt, die in einem Workshop am 11. Mai 2019 von 14 - 17.30 Uhr unter dem Titel "Kirchliches Ehrenamt konkret" mit interessierten Teilnehmern Themen erarbeiten wird, wie zum Beispiel Ehrenamt attraktiv gestaltet werden kann, was den Mehrwert für das Ehrenamt gibt oder wie eine gute Zusammenarbeit zwischen Haupt-und Ehrenamtlichen aussieht. Eine Anmeldung für den Workshop ist bis zum 30. April 2019 beim Pfarrbüro St. Josef (Tel:851066) erforderlich.