Eine tierische Geschenkidee: Der animal hope-Wandkalender!

Weihnachten ist das Fest der Liebe – was aber ist mit der geschundenen Kreatur? Alexander Körle und Thomas Adam vom gleichnamigen veganen Feuerbacher Restaurant setzen sich seit Jahren für regionale Lebensmittel und einen achtsamen Umgang mit Tieren und der Umwelt ein und sind nun beteiligt am Zustandekommen eines Wandkalenders des Gnadenhofs „animal hope“ - einer originellen Geschenkidee gerade in der Weihnachtszeit!

Als Konsequenz ihrer Überzeugung sind Fleisch und Fisch mit der Zeit von der Speisekarte von Körle & Adam verschwunden – unbemerkt von so manchem Feinschmecker, denn die täglich wechselnden Angebote sind so kreativ, dass kaum auffällt, dass sie vegan sind.

Nun gehen Alexander Körle und Thomas Adam noch einen Schritt weiter und setzen sich aktiv für den Illinger Gnadenhof von Felicia Ruhland ein. Seit mehr zwölf Jahre hilft sie dort derzeit 70 gequälten oder ausgesetzten Tieren. Da Futter, Medikamente, Pacht und Instandhaltung ausschließlich durch Spenden abgedeckt werden müssen, vermittelt „Animal Hope“, der zugehörige Förderverein für Tiere in Not, Paten- und Mitgliedschaften und ersinnt Aktionen, um die kostenintensive Arbeit des Gnadenhofes weiterhin zu ermöglichen.

Eine dieser Aktionen ist der in diesem Jahr erstmals erscheinende, DIN A3 große Wandkalender, für den auch „Körle & Adam“ als Sponsoren auftreten: Der Öhringer Fotograf Marco Eckert und der Reutlinger Grafiker Andreas Jahr haben dafür zwölf der Gnadenhof-Bewohner proträtiert, Esel, Pferde, Ponys, Hunde, Katze, Ziege und ein Leguan, und sie zudem jeweils mit einem kurzen Text vorgestellt. Die gesamten Produktionskosten werden von Sponsoren wie den Feuerbacher Gastronomen getragen, so dass der Reinerlös aus dem Verkauf des Kalenders in die Arbeit des Gnadenhofes fließen kann.

Der Kalender ist gegen eine Spende von zwölf Euro im Restaurant Körle & Adam erhältlich.


Machen Sie sich selbst ein Bild von der wichtigen Arbeit des Gnadenhofs, hier gehts zum Internetauftritt. Ehrenamtliche Helfer und Tierpaten sind jederzeit willkommen. Übrigens: Wie wäre es in diesem Jahr mit einem tierlieben, fleischfreien Weihnachtsessen bei Körle & Adam? Um Reservierung wird allerdings gebeten!

Koerle und Adam

Feuerbacher-Tal-Straße 31
70469 Stuttgart
info@koerleundadam.de

Mehr Info zu Koerle und Adam
17.12.2012