Ohren auf in den Osterferien!

Hörbuchproduktion im Jugendtreff Camp

Das Studio des Jugendtreff Camp. Foto: Camp

Das Auge bringt den Menschen in die Welt - das Ohr die Welt in den Menschen. Getreu diesem Sprichwort haben Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren vom 26. bis 29. April im Jugendtreff Camp die Möglichkeit, ihr eigenes Hörbuch zu produzieren!

In vier Tagen werden sie zusammen eine Story entwickeln und Dialoge schreiben. Im hauseigenen Tonstudio besteht dann die Möglichkeit die Texte einzusprechen. Zu einem guten Hörbuch fehlt dann noch die passende musikalische Untermalung und Geräusche, die die Handlung unterstreichen. Klingt ein Flugzeug eher wie ein Staubsauger oder ein Kopierer wenn er aufwärmt? Solche und ähnliche Fragen versuchen wir in diesen Tagen zu klären. Die Rohfassung des Hörspiels wird am Computer geschnitten und am Ende der Woche kann jeder Teilnehmer sein Hörspiel auf CD mit nach Hause nehmen. Vorwissen in irgendeiner Art ist nicht von Nöten, dafür viel Lust und Kreativität.

Das Ferienprogramm an sich geht von 10 bis 16 Uhr, die Teenies haben aber die Möglichkeit ab 8:00 Uhr zum Frühstück zu kommen und nach dem Ende des Programms den Offenen Bereich des Camp bis 21 Uhr zu nutzen. Fragen beantwortet gerne Frau Blatt unter 0711 8177476, nähere Information und Anmeldunterlagen finden sie unter www.jugendhaus.net/feuerbach oder direkt im Jugendhaus in der Wiener Str. 317.

Jugendtreff CAMP
eine Einrichtung der Jugendhaus gGmbH
Wiener Straße 317
70469 Stuttgart
feuerbach@jugendhaus.net

Mehr Info zu Jugendtreff CAMP
01.04.2011 Kategorie(n): Kultur, Soziales