Koerle und Adam: Schlemmen mit Hinterhofromantik

Die leckerste Versuchung, seit es vegetarisches Essen gibt

Das Feuerbacher Kult-Restaurant Koerle und Adam feierte Anfang des Jahres sein 10-jähriges Bestehen und ist über die Stadtteilgrenzen hinaus bekannt für seine vegetarischen Gerichte in ihrer gesündesten und leckersten Form. Gerade im Sommer im gemütlich-romantischen Hinterhof ein Hochgenuss.

Mit vielen, teilweise internationalen Preisen geehrt, von Gästen von Nah und Fern geliebt, weit über die Stadtteilgrenzen hinaus bekannt – und doch immer in Feuerbach, und vor Allem mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben: Das kleine Restaurant in der Feuerbacher-Talstraße dürfte sich ohne Weiteres als wohl eines der besten im Großraum Stuttgart bezeichnen.
Auch wenn die beiden sympathischen Inhaber Alexander Koerle und Thomas Adam dies selbst so nie sehen oder gar behaupten würden. Ihre Gäste sehen das jedenfalls anders und haben im Internet darüber abgestimmt und das Restaurant im letzten Jahr zu einem der besten im Großraum Stuttgart gewählt (wir berichteten).

Genießen Sie in der Sommersaison eine der herausragendsten Bioküchen Stuttgarts im romantischen Hinterhof auch unter freiem Himmel.
Kleiner Tipp: Reservieren Sie sich rechtzeitig Ihre Plätze!

Bon appetit!
Koerle und Adam

Feuerbacher-Tal-Straße 31
70469 Stuttgart
info@koerleundadam.de

Mehr Info zu Koerle und Adam
20.06.2011 Kategorie(n): Gastronomie