Deutsche Leichtathletikmeisterschaften:

Feuerbacherin Nadine Hildebrand belegte 3. Platz

Nadine Hildebrand. Foto: Privat

Die für die LAZ Kornwestheim-Ludwigsburg startendende Feuerbacherin Nadine Hildebrand erkämpfte bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe den dritten Platz über 60 m Hürden.

Nachdem sie noch nach den Vorläufen nur die fünftbeste Zeit vorweisen konnte, erzwang sie durch ein couragierten Endlauf in 8,14 Sekunden den Platz auf dem Siegerpodest. Eine weitere Bestätigung für die geänderten Trainingsmethoden mit neuem Trainer. Die Platzierung untermauerte die Zuversicht für die Freiluftsaison, die mit einem intensiven 16tägigen Trainingslager in Südafrika eingeläutet wird. Ziel ist die Nominierung über 100 m Hürden für die Olympischen Spiele in London.
01.03.2012 Kategorie(n): Sport