Feuerbacher Sportlerin Nadine Hildebrand:

Um einen Wimpernschlag an der Qualifikationszeit für Olympia in London vorbei!

Nadine Hildebrand. Foto: Privat

Die Feuerbacherin Nadine Hildebrand, die für die LAZ Salamander Kornwestheim/Ludwigsburg startet, rannte am Wochenende bei den Olympia-Qualifikationswettbewerben der Leichtathleten in Mannheim über die 100m-Hürden mit 12,94 Sekunden um 2/100 Sekunden an der Qualifikation für London vorbei!

Viel weniger als der berühmte Wimpernschlag (0,1 Sekunden) fehlten. Dennoch beeindruckte sie als Zweite mit persönlicher Bestzeit hinter der führenden Athletin in dieser Disziplin in Deutschland, Carolin Nytra, die mit 12,74 Sek. klar die Qualifikationszeit von 12,92 Sek. schaffte. Jetzt bieten die Deutschen Meisterschaften am 16./17. Juni 2012 in Bochum und die Europameisterschaften in Helsinki, für die sie sich Nadine mit ihrer Zeit von 12,94 Sek. (Qualifikationszeit 13,05 Sek.) empfahl, nochmals die Chance für das hohe Ziel: olympische Qualifikation.
11.06.2012