„Einbruchssaison“ geht wieder los

Einbrüche in Wohnungen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Stadtgebiet, Feuerbach: Unbekannte Täter sind von Freitag (20.10.2017) bis Sonntag (22.10.2017) sechsmal in Wohnungen im Stadtgebiet eingebrochen, darunter auch in Feuerbach.

Die Täter schlugen jeweils in Mehrfamilienhäusern zu. Zweimal in Wohnungen an der Egelhaafstraße, je einmal an der Antwerpener Straße, an der Stöckachstraße und an der Föhrichstraße in Feuerbach.
Die Täter erbeuteten jeweils Bargeld und einmal Schmuck. Einen weiteren Einbruch begingen unbekannte Täter am Samstag (21.10.2017) gegen 20.40 Uhr in einer Wohnung an der Danneckerstraße. Als eine Bewohnerin nach Hause zurückkehrte flüchteten die Täter ohne Beute. Die Frau beschrieb die Eindringlinge wie folgt: Beide 30 bis 35 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß, sehr schlanke Figuren, osteuropäisches Aussehen und kurze Haare mit 'Undercut'. Einer hatte blonde, der andere dunkle Haare. Beide waren mit schwarzen, eng anliegenden Jacken und Jeans bekleidet. Zeugen werden gebeten sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.
24.10.2017 Kategorie(n): Polizeimeldungen