Putzig!

„Let's Putz“ lädt die Feuerbacher wieder zum Mitmachen ein

Eine neue Let's Putz-Aktion der Stadt Stuttgart lädt auch dieses Jahr auch die Feuerbacher Bürger herzlich zum Mitmachen ein. Auf die fleissigsten „Putzer“ warten wieder tolle Preise.

Letztes Jahr konnte Feuerbach keinen der ersten drei Preise für die meisten „Putzer“ im Verhältnis zur Einwohnerzahl erreichen. Da das Feuerbacher Bezirksrathaus aber mehr als 50 Putzende aktivieren konnte, hat man  einen "Trostpreis" in Höhevon 300 Euro erhalten.

„Es liegt an jedem Einzelnen, ob aus diesem Trostpreis eines Tages ein Hauptpreis wird. Ich würde mich freuen, wenn zu den bereits Aktiven weitere Vereine, Organisationen oder Bürgergruppen einen Beitrag für die Sauberkeit in Feuerbach leisten würden und unseren Stadtbezirk zum Glänzen bringen. Die Bürger/innen und Schüler/innen zu motivieren - nicht nur einmalig auf das Aussehen unseres Stadtbezirks zu achten, sondern das ganze Jahr die vorhandenen Mülleimer zu nutzen - wäre ein lohnenswertes Ziel“, so die Feuerbacher Bezirksvorsteherin Andrea Klöber.

Diese Jahr haben sich bereits der Bürgerverein Feuerbach und die Bürgerinitiative Siegelberg beteiligt und die Realschule Feuerbach hat eine Reinigungsaktion angemeldet. 

Um die Teilnehmer/innen bei der Preisverteilung berücksichtigen zu können, wird um Anmeldung der Putzaktionen im Bezirksrathaus Feuerbach gebeten - Telefonnummer: (0711) 216-60799. Dort erhalten Sie weitere Infos über Putzutensilien, Teilnehmerliste und welche  Besonderheiten zu beachten sind.

Hier finden Sie mehr Infos zur Let's Putz-Aktion 2017
 

10.07.2017 Kategorie(n): Freizeit, Gesellschaft, Soziales, Umwelt