Bundestagswahl 2017

Die Ergebnisse für Feuerbach und Stuttgart im Überblick

Image: freeimages.com, sxc.hu

Die CDU ging bei den Bundestagswahlen in Feuerbach zwar geschwächt, aber immer noch als stärkste Kraft hervor, die AfD blieb im Vergleich zu anderen Stadtbezirken durchschnittlich.

In Gesamt-Stuttgart holte die CDU die meisten Stimmen, die Grünen die zweitmeisten. Im Vergleich zu anderen Regionen schnitten die Grünen in der Landeshauptstadt traditionell stärker ab, die AfD belegte in Stuttgart - anders als im Bund - nur den 5. Platz. 

Abgesehen von der rechtspopulistischen AfD ist der zweite Sieger dieser Bundestagswahl jedoch die hohe Wahlbeteiligung. Diese ist so hoch wie lange nicht mehr und die Stuttgarter Initiative 'Bock auf Wahl', die im Vorfeld (parteineutral) intensiv für eine höhere Wahlbeteiligung gekämpft hat, dürfte sich wohl drüber freuen.

Bei den Erststimmen konnte Karin Maag erneut das Ticket für den Wahlkreis Stuttgart II lösen, während ihr Parteikollege Stefan Kaufmann (beide CDU) seines im Wahlkreis Stuttgart I gelöst hat.

Hier geht's zu den Bundestagswahl-Ergebnissen für Stuttgart, Feuerbach und alle sonstigen Stuttgarter Stadtbezirke.
25.09.2017 Kategorie(n): Gesellschaft, Politik