Chorvereinigung Feuerbach

Singen, weil’s einfach Spaß macht!

Ü50-Chor 1. Alle Fotos: Chorvereinigung FeuerbachÜ50-Chor 2musica varia 1musica varia 2

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“ weiß der Volksmund und das trifft unbestritten auf die Chorvereinigung Feuerbach zu. Mit ihrem Ü50-Chor mit derzeit rund 30 Sängerinnen und Sängern und dem Projektchor „musica varia“ bestreitet die Chorvereinigung wohlklingend eine ganze Reihe von Veranstaltungen im Stadtbezirk. Und es spricht eine ganze Menge für den Chorgesang: Er sorgt für gute Laune und beschwingte Stimmung. Selten lernt man so schnell neue Leute kennen, wie als Sänger in einem Chor. Der wichtigste Grund ist aber: Singen macht ganz einfach Spaß und ist gesund.

Ü50-Chor
Der Ü50-Chor ist ein Chor im reifen Alter, der Vertrautes beibehalten, ganz behutsam auch Neues probieren und Menschen der Generationen 50+ in unsere Gemeinschaft integrieren möchte. Seit Oktober 2015 tritt er unter der Leitung von Christina Enders tritt bei Konzerten in der Feuerbacher Festhalle auf, begleitet Jubilarfeiern, die Totengedenkfeier zum Volkstrauertag, den ökumenischen Gottesdienst am Kelterfest, sowie die Eröffnung des Weihnachtsmarkts. Außerdem fungiert er als Gastgeber bei den Waldfesten am Bärenschlössle oder im Feuerbacher Tal und am eigenen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Zusätzlich gibt es den CV-Treff mit Schnupperprobe, Chorreisen, Gastsingen bei befreundeten Vereinen und das gemütliche Beisammensein bei Nachmittags-Treffs, Gartenfesten und Ausflügen. Im "Chor-Bläddle", dem vereinseigenen Mitteilungsblatt, werden die Aktivitäten dokumentiert.

Der Ü50-Chor probt immer donnerstags von 18:00 bis 19:30 Uhr im Werner-Haas-Musiksaal über der Jahn-Sporthalle, Wiener Str. 76 A, 70469 Stuttgart-Feuerbach. In der Regel 14-tägig, vor Auftritten dann wöchentlich. Die Zeiten sind aus dem Internet zu erfahren.

Das Jahresprogramm 2017 der Chorvereinigung gibt es hier (pdf). 


musica varia

Für alle, die sich nur über einen begrenzten Zeitraum dem Chorsingen widmen können oder wollen, aber sehr intensive Probenarbeit und anspruchsvolle Programme schätzen gibt es zudem den Projektchor „musica varia“ unter der Leitung von Christina Enders. Hier werden einzelne Auftritte gezielt und konzentriert erarbeitet.
Zum aktuellen musica varia-Projekt geht es hier.


Übrigens: Ob Ü50-Chor oder Projektchor: Das eine schließt, das andere nicht aus. Und über neue Mitsänger freut sich die Chorvereinigung immer!


E-Mail musica varia: info@musicavaria.de